Maibock- und Spargel-Zeit

Update 20.06.2023 Leider ausgetrunken und aufgegessen! / Der Maibock ist der “Frühblüher” unter den Bieren. Traditionell endet mit Maibock nicht nur die Winterzeit mit kaltem, grauem Wetter, sondern auch die Zeit der untergärigen Starkbiere. Dazu zählen neben dem Maibock unter anderem der Weihnachts- und Winterbock. Diese Biere wurden früher in der kalten Jahreszeit gebraut, weil die untergärige Hefe nur bei kühlen Temperaturen arbeitet.

Der Maibock begleitet den Übergang vom Winter zum Sommer

Der Maibock wird nicht ohne Grund auch als Frühlings- oder heller Bock bezeichnet wird: Nach der Zeit der starken, untergärigen Biere bildet der Maibock einen perfekten Übergang zu den sommerlichen Bieren wie fruchtigen Pale Ales, IPAs oder der spritzigen Berliner Weißen. Diese drei genannten Stile sind im Übrigen allesamt obergärig – damit aus der Bier-Historie also klassische Sommerbiere.

In der typischen Maibockzeit zwischen April und Juni beginnt die Open-Air- und Biergarten-Saison. Aber wir wissen, dass uns gerade der April noch einmal kalte Tage bescheren kann. Und mit frostigen Nächten muss man sogar bis zu den sogenannten „Eisheiligen“ rechnen, die Mitte Mai auftreten können. Auch deshalb passt dieses traditionelle helle Bockbier so gut zum Frühling: Mit einem Alkoholgehalt von mindestens 6 bis 8,5 Prozent wirkt er angenehm alkoholisch wärmend.

Das ist unser Maibock 2023

Unser Maibock wird der Tradition entsprechend nur einmal im Jahr gebraut und ist daher streng limitiert. Außerdem eröffnet er unsere Biergarten-Saison: Wir laden euch also ein, die ersten Sonnenstrahlen draußen im Biergarten hinter dem Lemke zu genießen! Abseits der Straße und versteckt zwischen Efeu und und Blumen haben wir hier eine grüne Oase in Berlin-Mitte für euch geschaffen.

Unser Lemke Maibock 2023 funkelt goldgelb im Glas, verströmt einen zart blumigen Duft und zitronige Frische. Feine Karamellnoten und 6,2 Prozent Alkohol sorgen für einen wärmenden Effekt. Leicht malzig, mit nur dezenten Bitternoten: Dieser Maibock macht eben Lust auf die ersten Biergarten-Abende nach einer langen Winterpause.

Nur für kurze Zeit: Spargelkarte

Frühling im Glas reicht uns nicht! Unser Küchenchef Marcus serviert euch saisonal passend feinen regionalen Spargel. Auf unserer kleinen Spargelkarte findet ihr ihr die weißen Stangen in mehreren Varianten: als frischer Salat, “pur” mit Butter oder Hollandaise und Kartoffeln – oder doch klassisch mit einem goldenen Putenschnitzel aus der Pfanne?

Spargel ist in der Region Berlin-Brandenburg ein ganz klassisches Frühlingsgemüse und gehört einfach zu den ersten warmen Tagen dazu. Er gedeiht besonders gut auf den sandigen Böden des Berliner Umlands und ist dabei noch mit vielen Spurenelementen richtig gesund. Schließlich haben Spargel und Maibock auch etwas gemeinsam und passen deshalb so gut zusammen. Denn auch den Spargel gibt es nur im Zeitraum von April bis Juni – genauso wie den Maibock. Mit unserer Spargelkarte begrüßen wir also den Frühling und freuen uns, euch in unserem Biergarten zu begrüßen. Kommt rum!

After-Work auf dem Brauhof

After-Work auf dem Brauhof

31.07.2023 / Streicht euch den 7. September unbedingt im Kalender an! An diesem Tag zelebrieren wir die Berlin Beer Week 2023 mit einem schönen After-Work auf dem Brauhof von Brauerei Lemke in Berlin-Mitte. Ab 17 Uhr öffnen die...

mehr lesen
Buch-Talk mit Mareike Hasenbeck

Buch-Talk mit Mareike Hasenbeck

06.04.2023 / Mareike Hasenbeck, eine der besten Biersommelière der Welt, präsentiert ihr neues Buch Bier Unser - am 24. April bei uns direkt neben der Brauerei, im Bier-Restaurant "Das Lemke". Das Buch ist Ende März im Callwey...

mehr lesen
Advent mit Ente und Hirsch

Advent mit Ente und Hirsch

22.11.2022 / Etwas Gutes hat der graue November dann doch: Nun endlich kommen wieder die festlichen Braten- und Schmorgerichte auf den Tisch. Unser Küchenchef Marcus hat für euch einige saisonale Köstlichkeiten auf die Karte...

mehr lesen